test
Leistungselektronik
Energieeffizienz und Kostenoptimierung
test
Systementwicklung
Innovative Ideen mit Konzept
test
Prüftechnik
Flexibilität im Einsatz
test
Resonant schaltendes IPM
Weniger Schaltverluste bei höherer Frequenz
test
LED Driver
Energieeffizienz mit breitem Leistungsspektrum

Prüftechnik mit leistungelektronischem Hintergrund

Im Rahmen der Entwicklung und Fertigung elektrischer, elektromechanischer oder mechanischer Systeme ist der Einsatz von Prüfständen unabdingbar, um Fehler bereits im Entwicklungs- und Fertigungsprozess zu erkennen und die Qualität und die Sicherheitsanforderungen an das Produkt sicherzustellen.

Entwicklungen zum Thema Prüftechnik

alpitronic entwickelt im Auftrag seiner Kunden sowie für den eigenen Bedarf speziell konzipierte Prüfsysteme mit leistungelektronischem Hintergrund.

Hervorgegangen sind hieraus ein E-Maschinen-Prüfstand zur Vermessung und zum Test von elektrischen Maschinen und Wechselrichtern bis zu 111 kW Dauerleistung und 665 Nm Drehmoment. > Motorprüfstand

Zur Qualifikation von Leistungsmodulen wurde ein Lastwechselprüfstand zur Durchführung von Power Cycling Tests für Leistungshalbleiter-Module entwickelt. Auf bis zu 8 Prüfplätzen können hier Leistungshalbleiter-Module mit Strömen bis zu 700 A zykliert werden. > Power Cycling Prüfstand

Unser Leistungsspektrum


Prüfstandskonzept

  • Bedarfsanalyse und Erstellung der Anforderungs- und Schnittstellendokumente
  • Ableitung der Systemarchitektur
  • Sicherheitskonzept in Hinblick auf CE-Zertifizierung

Prüfstandshardware

  • Planung und Durchführung des Prüfaufbaus (Mechanik, Messtechnik, Signalkonditionierung, Regelung, Aktuatorik)

Prüfstandssoftware

  • Erstellung der Prüfstandsansteuerung inklusive Bedienoberflächen (dSPACE/Phython; LabVIEW)
  • Erstellung und Integration von Umgebungsmodellen in Matlab/Simulink

Prüfstandsbetrieb

  • Definition der Testfälle, Testautomatisierung und Durchführung der Tests