test
Leistungselektronik
Energieeffizienz und Kostenoptimierung
test
Systementwicklung
Innovative Ideen mit Konzept
test
Prüftechnik
Flexibilität im Einsatz
test
Resonant schaltendes IPM
Weniger Schaltverluste bei höherer Frequenz
test
LED Driver
Energieeffizienz mit breitem Leistungsspektrum

Motorprüfstand zur Verifikation von Elektroantriebskonzepten

Der Trend zur Elektromobilität und die gesetzlichen Anforderungen an die Reduzierung der CO2-Emissionen stellt die Automobilhersteller vor die Herausforderung, Hybrid- und Elektrofahrzeuge zeitnah und zu erschwinglichen Preisen auf den Markt zu bringen. Begleitend zur Entwicklung von neuen Antriebskonzepten, welche Hochvoltbatterie, Elektromotoren und Leistungselektronik umfassen, muss zur Verifikation der entwickelten Konzepte auch die entsprechende Prüftechnik bereitgestellt werden.

Flexibler Motorprüfstand für hohe Motorleistung

alpitronic hat im Rahmen der Entwicklung eines innovativen Motorumrichters einen Prüfstand zur Verifikation von Elektroantriebskonzepten entwickelt, der flexibel an neue Konzepte angepasst werden kann und auf hohe Motorleistungen ausgelegt ist.

Kenndaten des bestehenden Motorprüfstandes sind:

  • Antriebs- und Belastungseinheit mit großem Leistungsbereich (665 Nm max. Drehmoment, 110 kW Dauerleistung, 8500 U/min max. Drehzahl)
  • Batteriesimulator für 160 kW / 600 VDC / 600 ADC
  • hochgenaue Messtechnik zur Bestimmung der mechanischen (Drehzahl, Drehmoment) und elektrischen Leistung (Versorgungsspannung und -strom des Umrichters)
  • temperierbarer, flussgeregelter Kühlkreislauf für Maschine und Umrichter
  • Messwarte für die manuelle Bedienung mit Erweiterungsmöglichkeiten für Testautomatisierung und Batteriesimulation