Privacy

Datenschutzerklärung zur Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Website

Diese Datenschutzerklärung dient zur Information über die Verarbeitung, die Zwecke, die Methoden und allgemein über die Verwaltung der durch die Webseite gesammelten personenbezogenen Daten. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für diese Website und schließt somit zusätzliche Seiten aus, die über einen Link aufgerufen werden können. Angesichts dessen und gemäß Art. 13 der EU-Verordnung 2016/679, informieren wir Sie über Folgendes:


Verantwortlicher der Datenverarbeitung: alpitronic GmbH, Bozner-Boden-Mitterweg 33, I-39100 Bozen (BZ), in Person des gesetzlichen Vertreters. Sie können den Verantwortlichen unter der Telefonnummer +39-0471-096450 oder E-Mail-Adresse info@alpitronic.it kontaktieren.

Unsere Gesellschaft garantiert im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten unter Berücksichtigung der grundlegenden Rechte und Freiheiten sowie der Würde des Betroffenen mit besonderem Bezug auf die Geheimhaltung, die persönliche Identität und das Recht auf Schutz der personenbezogenen Daten erfolgt.


Zweckstellungen bei der Datenverarbeitung: Die Datenverarbeitung dient dazu, den Nutzern, die unsere Website besuchen, eine Rückmeldung über die eingegangenen Anfragen zu geben sowie die angeforderten kommerziellen Informationen über die auf der Website angegebenen Kontaktdaten zu senden. Für diese Zwecke ist die Bereitstellung von Daten erforderlich, und die Nichtbereitstellung dieser Daten macht es unmöglich, das Angegebene auszuführen.


Verarbeitete personenbezogene Daten: Bei den über die Website verarbeiteten Daten handelt es sich um einfache personenbezogene Daten (zum Beispiel, aber nicht ausschließlich: E-Mail-Adressen, anagrafische Daten usw.) und im Allgemeinen um alle Daten, die für die Bearbeitung der eingegangenen Anfragen erforderlich sind. Wenn Besucher, die sich mit dieser Website verbinden, ihre personenbezogenen Daten senden, um Anfragen per E-Mail zu stellen, beinhaltet dies die Erfassung der Adresse des Absenders u./o. anderer personenbezogener Daten durch das Unternehmen, die ausschließlich zur Bearbeitung der erhaltenen Anfrage verwendet werden.

 

Art der Datenverarbeitung: Die Datenverarbeitung kann mit oder ohne Hilfe elektronischer Mittel erfolgen und umfasst alle im Art. 4, Absatz 2 der Verordnung (EU) 2016/679 vorgesehenen und für die betreffende Datenverarbeitung erforderlichen Vorgänge. In jedem Fall wird die Datenverarbeitung unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt, die deren Sicherheit und Geheimhaltung gewährleisten. Die personenbezogenen Daten werden lediglich im Sinne der vorliegenden Datenschutzbestimmung durch Angestellte und Mitarbeitern der Gesellschaft verarbeitet, welche ausdrücklich zu Beauftragten der Datenschutzverarbeitung benannt wurden. Die Mitarbeiter wurden diesbezüglich angemessen geschult und arbeiten unter der direkten Aufsicht und Verantwortung des Verantwortlichen der Datenschutzverarbeitung.

 

Verbreitung: Die verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nicht verbreitet.

 

Automatisierte Entscheidungsfindung: Die Verarbeitung der Daten stützt sich nicht auf eine automatisierte Entscheidungsfindung.


Aufbewahrung der Daten: Informationen und personenbezogene Daten, die über diese Webseite erhoben werden, inklusive jener, die der Besucher freiwillig angibt, um die Zusendung von Informationsmaterial oder anderer Mitteilungen zu erwirken, werden ausschließlich zur Erbringung der gewünschten Leistung nur für die dazu unbedingt nötige Zeit aufbewahrt. Ist die Dienstleistung erbracht, werden alle personenbezogenen Daten gelöscht, vorbehaltlich anders lautender behördlicher Aufforderungen, gesetzlich geforderten Aufbewahrung, sofern in bestimmten Abschnitten der Website nicht anders angegeben.


Rechte des betroffenen: Die Verordnung (EU) 2016/679 verleiht den Betroffenen die Möglichkeit zur Ausübung bestimmter Rechte gemäß Art.15-22. Im Einzelnen hat der Betroffene das Recht zu wissen, welche personenbezogenen Daten der Verantwortliche der Datenverarbeitung über ihn besitzt und darüber Auskunft zu erhalten, ob Daten über ihn vorhanden sind, und in verständlicher Form nähere Angaben über diese Daten, Herkunft und den Grund und Zweck ihrer Verarbeitung zu erfahren, sowie Angaben über den Verantwortlichen der Verarbeitung und Personen und Kategorien von Personen, denen diese Daten übermittelt werden. Der Betroffene hat das Recht seine Daten zu bestätigen und zu kontrollieren, zu berichtigen und zu ergänzen, zu beantragen, dass die Daten gelöscht, gesperrt und in anonyme Daten umgewandelt werden, falls die Verarbeitung gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstößt. Er hat das Recht sich aus gerechtfertigtem Grunde gänzlich oder zum Teil der Verarbeitung seiner Daten zu widersetzen, sowie ihre Löschung, Sperrung, Umwandlung in anonyme Daten zu verlangen. Erhält die betroffene Person auf ihren Antrag nicht innerhalb von 30 Tagen nach Eingang – diese Frist kann um weitere 60 Tage verlängert werden, wenn dies wegen der Komplexität oder wegen der hohen Anzahl von Anträgen erforderlich ist – eine Rückmeldung, kann sie Beschwerde bei der Datenschutzbehörde oder Rekurs bei Gericht einlegen. Für weitere Informationen: www.garanteprivacy.it.

Die gegenständlichen Rechte können seitens des Betroffenen oder einer von ihm beauftragten Person, mittels Anfrage an das Unternehmen, alpitronic GmbH, Bozner-Boden-Mitterweg 33, I-39100 Bozen mit Einschreiben oder per E-Mail an info@alpitronic.it ausgeübt werden.

 

Cookie Policy

Während Sie durchs Internet surfen, werden von den Webseiten gewisse Informationen gespeichert, um Ihnen eine korrekte und sichere Surfing-Erfahrung zu bieten, wie zum Beispiel: IP-Adressen, MAC address, Domain-Namen von Computern der Nutzer und all jene technischen Informationen, die bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit sind.


Cookies

Unsere Webseite benutzt Cookies, um Ihnen eine korrekte Nutzung der Internetseite und eine sichere Surfing-Erfahrung zu bieten. Diese Policy gibt Ihnen Informationen über die von unserer Webseite verwendeten Cookies, über ihre Zwecke und die Nutzungsmodalität.


Was sind Cookies? 

Rechtsgrundlage für die Verwaltung von Cookies ist die allgemeine Verfügung des Datenschutzgaranten bezüglich Cookies vom 8. Mai 2014. Cookies sind kleine, von der Seite an das Gerät des Nutzers (normalerweise an den Browser) gesendete Textdateien. Sie werden gespeichert, um beim nächsten Besuch desselben Nutzers wieder an die Seite übertragen zu werden. Während der Navigation auf einer Webseite, können auch Cookies von anderen Internetseiten oder Webservern (s.g. “Drittanbieter”) an das Gerät des Nutzers gesendet werden: auf der besuchten Webseite können einige Elemente (wie z. B. Bilder, Karten, Sounds, spezifische Links zu Seiten anderer Domains) vorhanden sein, die sich auf anderen Internetseiten oder Webservern befinden.

Cookies können für verschiedene Zwecke verwendet werden, wie zum Beispiel für die Durchführung der Computerauthentifizierung, die Speicherung von Informationen in Bezug auf Konfigurationen der Maschinen, die auf den Server zugreifen, für die Speicherung bevorzugter Websites, usw. Es folgen die von uns verwendeten Cookie-Typen.


Cookie-Typen:


Technische Cookies: technische Cookies sind zwingend nötig für das einwandfreie Funktionieren der Webseite; diese werden nur für die Dauer der Navigation gespeichert.


Analytische Cookies: Analytische Cookies werden verwendet, um aggregierte Informationen über die Anzahl der Besucher und das Besucherverhalten auf statistischer Ebene zu erheben (z.B. “Google Analytics”).


Die von unserer Webseite verwendeten Cookies. Es folgt die Auflistung der von uns verwendeten Cookies.


Cookie

Dauer

Beschreibung

_ga

2 Tage

 

Google Analytics Cookie

_gat

1 Minute

Google Analytics Cookie

_gid

1 Tag

Google Analytics Cookie

 


Diese Seite verwendet keine Profilierungscookies. Diese Webseite verwendet nur technische Cookies und analytische Cookies. Was analytische Cookies anbelangt: alpitronic GmbH hat die IP-Adresse des Nutzers teilweise anonymisiert. Somit werden die Informationen, auf die Google Inc. zugreifen kann, beschränkt.


Kurzinformation für den ersten Zugriff – “Banner”. Das Banner, das sich beim ersten Zugriff auf die Webseite öffnet, erlaubt dem Besucher, die wesentlichen Informationen hinsichtlich der Verwendung von Cookies einzusehen, und enthält einen Link zu der kompletten Datenschutzerklärung. Wenn der Nutzer auf die “OK”-Taste auf dem Banner klickt, stimmt er der Verwendung von Cookies zu. Die Daten bezüglich der Entscheidung des Nutzers über die Verwendung von Cookies werden von einem technischen Cookie für einen Monat gespeichert.


Wie kann man Cookies deaktivieren? Der Nutzer kann jederzeit seine Zustimmung zurücknehmen bzw. die Optionen zur Verwendung von Cookies dieser Webseite über seine Browsereinstellungen ändern. Hier finden Sie die Links zu den wichtigsten Browsern:

 

INTERNET EXPLORER

https://support.microsoft.com/it-it/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies


GOOGLE CHROME

https://support.google.com/accounts/answer/32050?hl=it


Mozilla Firefox

https://support.mozilla.org/it/kb/Eliminare%20i%20cookie


Apple Safari

https://support.apple.com/kb/PH5042?locale=en_US 


Diese Policy kann, bei gesetzlichen Änderungen, vom Verantwortlichen der Datenverarbeitung ergänzt und verändert werden.


Der Inhaber der Datenverarbeitung ist: alpitronic GmbH, Bozner-Boden-Mitterweg 33, I-39100 Bozen (BZ), in Person des gesetzlichen Vertreters.